top of page

Generalversammlung

Aktualisiert: 19. März


Am 05.02.2023 fand unsere Generalversammlung statt, Hierzu hatten sich zahlreiche Mitglieder im Gemeindehaus versammelt.

Nach der Begrüßung durch die 2. Vorsitzende Melanie hörten wir den Bericht der Schriftführerin Lisa über die zahlreichen Aktionen, die wir trotz Covid die letzten Jahre durchführen konnten.

Dies war möglich mit viel Kreativität bei der Organisation und der Unterstützung aus vielen Bereichen. Allen Beteiligten kann man ein großes Lob und viel Dank aussprechen. Ohne Euch wäre all das nicht möglich gewesen.

Im Anschluss berichtete Meike über den Kassenstand des Vereins und unsere Kassenprüfer ergänzten dies mit dem erfolgreichen Prüfungsergebnis.

Der Vorstand konnte darauf hin entlastet werden und wir schritten zur zu Neuwahl.

Die Wahl wurde von Tanja Theis und Kathrin Reinert durchgeführt.

Hier nun die Vorstellung des neuen Vorstands des Jugendrings:

1. Vorsitzende: Teresa Reis

2. Vorsitzende: Kerstin Schorer-Hach

Schriftführerin: Karo Kratochwilla

Kassiererin: Meike Burg

1. Beisitzerin und 2. Kassiererin: Sabine Weyers

Beisitzer/innen:

Anne Dimmig

Theresa Dimmig-Neyses

Melanie Jakoby

Paul Kratochwilla

Moritz Lambertz

Annkatrin Ogrodnik

Charlotte Ogrodnik

Torben Polzin

Jeannette Zöllner

Kassenprüferinnen:

Katrin Reinert

Alexia Marx

Der neue Vorstand bedankt sich bei allen Anwesenden und freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit!

Im Anschluss an die Generalversammlung hatten wir noch die Gelegenheit mit einem Gläschen Sekt auf den alten und neuen Vorstand anzustoßen und Lisa eine Urkunde, sowie einen Gutschein für einen Baum als auch das wunderbare Buch an dem alle so schön mitgestaltet haben, zu überreichen.

Auch hier wollen wir Paul & Lisa nochmals aus tiefstem Herzen für 49 Jahre Jugendring Kasel danken.

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gelebtes Miteinander in Kasel

KASEL. Integration von Flüchtlingen live erleben konnte man am Wochenende in und um das Gemeindehaus in Kasel. Der ortsansässige Jugendring hatte in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Willkommen für Flü

Комментарии


bottom of page